Kastrationen


Das Zauberwort im Tierschutz heißt Kastration. Es wird viel Geld in die einzelne Tierrettung investiert. Doch sollte man das Augenmerk auf die Ursache richten! Ich habe eine Kooperation mit einem in Serbien ansässigen Tierarzt, dass auch während meiner Abwesenheit Kastrationen durchgeführt werden können. Jetzt rechnet mal bei nur einer Hündin die im Durchschnitt 5 Hündinnen im Jahr zur Welt bringt. Daraus werden 25 + 5 (Mutterhündin) Hündinnen in etwa 2 Jahren. Also 31 Hündinnen. Innerhalb 3-4 Jahren werden daraus 155 Hündinnen. Innerhalb 6 Jahren circa 775 und in 8 Jahren schon 3.875 Hunde. Deswegen ist es wichtig vorzubeugen um neues Leid zu vermeiden.

Schreibe einen Kommentar

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind mit * markiert.